Aug 272020
 

Die Federweißer-Zeit startet immer überraschend. Wenn alle Bescheid wissen, ist sie schon wieder vorbei. Also weitersagen: Ab 4. September treffen die ersten Flaschen Federweißer ein. Außerdem haben wir erstmals ‚Roter Sauser‘ im Sortiment, den Bruder des Federweißers aus roten Trauben.

Wie immer bekommen wir die Jungweine frisch vom Weingut Friedrich Kiefer am Kaiserstuhl. Regelmäßig neue Lieferungen sind geplant – so erhalten Sie immer die volle Frische und den ganzen Geschmack. Denn unser Jungwein kommt direkt von der Kellerei – nur einen Tag nach der Ernte – frisch zu uns ins Geschäft als unvergorener Traubenmost.

Nach dem Einkauf ist er dann in der Regel noch sehr süß. Man sollte ihn daraufhin – dem Winzer gleich – warmstellen und, ganz wichtig, möglichst ein Mal pro Tag probieren. Dann kann man schmecken, wie sich der Traubenzucker in Alkohol verwandelt und der Federweißer bzw. Roter Sauser von Mal zu Mal trockener wird. Erst wenn er richtig gut schmeckt, heißt es: kühlen!

Aug 072020
 

Erleben Sie Braunschweig mit allen Sinnen. Wandern Sie mit uns durch die Stadt und lernen Sie die Bedeutung des Weines in Braunschweig kennen. Genießen Sie dabei unsere Weinproben unter freiem Himmel. Wir kombinieren Bewegung, Entdeckung und Genuss in einer einzigartigen Wein-und-Wander-Probe.

Freitag, 14. August
Samstag, 22. August
Samstag, 12. September

Unterhaltsam moderiert von Andreas Schwarz
39,- €, 19.00-22.00 Uhr

Treffpunkt: Wein Kusch Braunschweig, Casparistraße 10

Jul 232020
 

Wir verlosen zwei Karten für unsere Spirituosen-Probe „Länderreise Schottland“ mit Henning Lange am 6. August in Braunschweig. Schreibt uns in den Kommentaren des Facebook-Beitrags, mit wem ihr eine Genuss-Reise in ein Land machen wollt, das für seinen Scotch weltweit berühmt ist.

Wir verlosen die Karten unter allen bis Montag, den 27. Juli, um 12 Uhr eingegangenen Kommentaren.

 

Die vollständigen Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Jul 172020
 

Wir freuen uns, Severin Simon von Simon’s Feinbrennerei am 25. Juli bei uns in Braunschweig begrüßen zu dürfen. Eine seltene Gelegenheit, seine Gin-, Whisky-, und Rumkreationen mit Infos aus erster Hand zu genießen – unterhaltsam vorgetragen und mit Geschichte(n) begleitet.

Im bayerischen Spessart bewohnen und bewirtschaften die Simons im Familienbetrieb ihr Stückchen Land in Alzenau in Unterfranken seit 1707. Die vielfach ausgezeichnete Brennerei setzt sich für den achtsamen und nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen ein. Handarbeit ohne Automatisierung und unnötige Chemie ist ihre Philosophie.


Am Samstag, den 25. Juli in Braunschweig
Am Samstag, den 12. September in Hildesheim

Unterhaltsam moderiert von Severin Simon und Axel Kusch
45,- €, 19.00-22.00 Uhr

Jul 022020
 

Neu aufgestellt für einen sicheren Ablauf. Mit Rücksicht auf die Gesundheit unserer Besucher haben wir ein neues Ablaufkonzept für unsere Hausmesse entwickelt: Alle Teilnehmer sind Teil kleiner Gruppen und verteilen sich an neun Thementischen. In regelmäßigen Abständen wechseln alle Gruppen zum nächsten Tisch – ein genüssliches Speed-Dating, bei dem Sie Ihre neue Wein-Liebe finden können.

In rund 80 Minuten besuchen Sie alle Tische und kosten von allen Weinen. Dank der reduzierten Besucherzahl heißt dies für Sie: Weniger Gedränge, mehr Ruhe. Sie haben ausreichend Zeit, sich an den Thementischen über die Weine, ihre Herkunft und ihre Besonderheiten zu unterhalten.

Zwischen den Gruppen reinigen und desinfizieren wir immer wieder gründlich – damit Sie das Event (und den Wein) sorglos genießen können.

Freitag den 10. Juli in Hildesheim / Samstag den 11. Juli in Braunschweig

Jun 122020
 

Wir freuen uns, unsere Freunde von Simon’s Feinbrennerei bei uns begrüßen zu dürfen.

Severin Simon ist Brenner aus Passion und erklärt mit Hingabe wie er in Bayern international hochwertige Brände kreiert. Freuen Sie sich auf seine Gin-, Whisky-, und Rumkreationen. Genießen Sie die Spirituosen und Infos aus erster Hand über ihre Herkunft – unterhaltsam vorgetragen und mit Geschichte(n) begleitet.

Im bayerischen Spessart bewohnen und bewirtschaften die Simons im Familienbetrieb ihr Stückchen Land in Alzenau in Unterfranken seit 1707. Die vielfach ausgezeichnete Brennerei setzt sich für den achtsamen und nachhaltigen Umgang mit Rohstoffen ein. Handarbeit ohne Automatisierung und unnötige Chemie ist ihre Philosophie.

Am Samstag, den 25. Juli in Braunschweig
Am Samstag, den 12. September in Hildesheim

Unterhaltsam moderiert von Severin Simon und Axel Kusch
45,- €, 19.00-22.00 Uhr

Wein Kusch