Feb 262021
 

 

Am 1. April erwartet Sie unsere Winzer-Onlineprobe mit charakterstarken Franken-Weinen: Bio-Pionier und Bocksbeutelhasser Rainer Zang (oekoweingut-zang.de) stellt mit Axel Kusch einige seiner Meisterstücke vor.

Mehr über Winzer und Weingut lesen Sie hier.

 

 

2018 Widerstand | Gutswein-Cuvée

Ausdrucksstark gegen alle Konventionen – der Name ist Programm: Die Cuvée setzt sich zusammen aus den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten Bronner und Johanniter. Die Reben sind schon im Anbau Kämpfer und müssen daher weniger gespritzt werden.

Im Bukett zunächst burgundisch zurückhaltend. Man findet würzige Anklänge nach Kräutern, grüner Apfel und fein exotische Honigmelone. Auf der Zunge rauchig-würzige vegitabile Noten und Aufgriff der exotischen Fruchteindrücke. Am Gaumen leicht adstringierend mit Grip und Volumen. Der Abgang hinterlässt einen cremigen fast sahneartigen Eindruck mit langer Verweildauer.

Gold-Gewinner beim Internationalen PIWI-Weinpreis 2019.

[PDF]

 

Cuvée No.4 | Ortswein

Rotwein nach alter Schule: Hier schmiegt sich der filigrane und elegante Spätburgunder an den fruchtigen und kräftigen Regent zu einem eigenständigen und ausdrucksstarken Wein.

Im breit aufgehenden Bukett erkennt man vielfältige Anklänge nach dunklen Beeren und Gewürzen. Am Gaumen wird der wuchtige Körper getragen von gerösteten Holznuancen und einem fein strukturierten Gerbstoffgerüst, das ihn lange präsent hält.

In seiner Stilistik kein typisch deutscher Rotwein, eher vergleichbar mit Weinen aus dem Süden Frankreichs.

[PDF]

 

2018 Erdung | Gutswein-Cuvée

Bodenständig und geerdet: Die Cuvée beinhaltet die typisch fränkischen Rebsorten Riesling, Bacchus und Traminer und besticht durch eine vielschichtige Fruchtaromatik.
In der Nase zeigen sich Anklänge von Aprikose, Holunderblüten und Cassis gepaart mit floralen Noten nach Rosen und Wiesenkräutern sowie einer salzig kühlen Mineralik. Am Gaumen zunächst jugendliche Frische und agile Säure. Die Fruchtnuancen nach Aprikose und Cassis sowie die floralen Eindrücke kommen auch hier deutlich zum Vorschein. Ausbalanciert und geschmeidig folgt ein cremiger Abgang mit fruchtig-mineralischem Nachhall.

[PDF]

 

 

Onlineprobe Weingut Rainer Zang, Franken (Rot/Weiß)
am Gründonnerstag, 1. April um 19 Uhr (Dauer ca. 90 min)

Paket 89,- € (Aktionspreis inkl. kostenloser Zustellung)
Der Preis gilt für ein Paket. Die Onlineprobe selbst ist für alle Paket-Bestellungen ohne Berechnung, eine gratis Zugabe von Wein Kusch.

Inhalt: 2 Fl. Widerstand, 2 Fl. Cuvée No. 4, 2 Fl. Erdung
Bitte bereiten Sie sich eine ordentliche “Häckermahlzeit” vor. (Deftiges Brot und Wurst, Schinken, Salami, Käse mit Salz und Gürkchen etc.)

 

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)