Jul 092019
 

Ein Cocktail mit Geschichte: Während der amerikanischen Prohibition war der Gin oft von mäßiger Qualität. Erst durch die Zugabe von Zucker oder Honig, wurde der Geschmack erst genießbar. Doch auch der moderne Gin – der durchaus auch alleine ein Genuss ist – kann mit dem alten Rezept aufgewertet werden. Etwas Honig und Zitronensaft schaffen ein komplex-würziges Aroma. Probieren Sie es doch mal selbst.

 

Oder besuchen Sie eine unserer anstehenden Gin-Proben:
In Hildesheim am 12. Juli, 29. August und 13. September
In Braunschweig am 27. September

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Wein Kusch