Jan 202021
 

Liebe Weinproben-Fans,

zeitgleich mit der Verlängerung des Lockdowns möchte ich Ihnen umgehend auch neue Onlineprobentermine für April und Mai anbieten.

Eigentlich würde ich für Sie jetzt die kleine Hausmesse planen, bei der wir im April immer neue Weine unserer deutschen Winzer zeigen. Stattdessen möchte ich Ihnen nun anbieten, die Winzer in 14 Onlineproben kennenzulernen. Sie können sich auf unterhaltsame Abende voller Genuss freuen.

Axel Kusch

 

Umstellung auf OnlineprobenUmstellung auf OnlineprobenOnlineproben im April

Weitere Informationen zu unserer Umstellung auf Online-Weinproben und die vollständige Auflistung aller bisher geplanten Onlineproben finden Sie auf unserer Website.

Apr 162021
 

Der Spargel ist ein Frühlingsgemüse und wird daher oft fälschlicherweise mit leichten und spritzigen Weinen begleitet. Da diese im Vergleich zum ausgesprochen aromatischen und geschmacklich intensiven Spargel eher dünn wirken, bleibt meistens nur der Eindruck von Säuerlichkeit übrig. Begleitet man dann den Spargel auch noch mit Fett, in Form von zerlassener Butter oder Sauce Hollandaise und mit durchdenaturiertem tierischen Eiweißen in Form von gekochtem oder geräucherten Schinken oder paniertem Schnitzel, muss jeder zu dünne Wein versagen. Wählen Sie also keine leichten, sprich dünnen Weine.

Unsere Weinempfehlung zum weißen Spargel klassischer Zubereitung ist daher der ‚Widerstand‘ vom Bio-Weingut Rainer Zang. Er ist reif, dicht und elegant, nachhaltig im Mundgefühl und kann dem Spargel nicht nur Paroli bieten, sondern ergänzt ihn symbiotisch.

Kleiner Tipp: verwenden Sie gegen die bitteren Gerbstoffe des Spargel gerne etwas Zucker im Spargelwasser, wählen Sie die Cuvee ‚Erdung‘ von Rainer Zang.  Aus Riesling, Traminer und Bacchus – eine nicht ganz trockenen Cuvee, die den gesüßten Spargel noch harmonischer begleitet.

Beide Weine je 12,50/Fl.

 

 

Apr 012021
 

Gute Nachricht: Pünktlich zum Frühlingsanfang ist die „Leichtigkeit des Seins“ eingetroffen.

Wir empfehlen Ihnen diesen Terassenwein mit seinen feinen Aromen von Erdbeeren, Himbeeren und Melonen. Ein frisch-fruchtigen Roséwein aus Frankreich mit der richtigen Note für das sonnige Wetter. Der farblich blasse Rosé eignet sich als Aperitif oder leichter Begleiter zu Tapas, Fisch und Pasta.

Unsere Empfehlung: Genießen, schmecken und fühlen Sie selbst die „Leichtigkeit des Seins“

Preis pro Flasche: 7,95 Euro

 

Mrz 162021
 

Mitzubringen sind:
Ticket, gute Laune, Durst und wetterbedingte Kleidung

Treffpunkt: Floßstation in Braunschweig (Google Maps)

Wann: Treffen um 18:40 Uhr, Abfahrt um 19.00 Uhr

Preis: 59 € pro Person

 

 

15. Juli
Fluss-Weinprobe auf der Oker: Rhône – von der Schweiz bis nach Frankreich

Begleiten Sie uns auf eine Okerfloßfahrt durch Braunschweig. Probieren Sie die Weine der aus den weitläufigen Anbaugebieten an der Rhône.
Unterhaltsam moderiert von Axel Kusch.

22. Juli
Fluss-Weinprobe auf der Oker: Loire

Begleiten Sie uns auf eine Okerfloßfahrt durch Braunschweig. Probieren Sie typische Weine aus den Anbauregionen am längsten Fluss Frankreichs.
Unterhaltsam moderiert von Axel Kusch.

5. August
Fluss-Weinprobe auf der Oker: Saale-Unstrut

Begleiten Sie uns auf eine Okerfloßfahrt durch Braunschweig. Probieren Sie die typischen Weine der idyllischen Weinregion Saale-Unstrut.
Unterhaltsam moderiert von Axel Kusch.

12. August
Fluss-Weinprobe auf der Oker: „Rein in den Rhein“

Begleiten Sie uns auf eine Okerfloßfahrt durch Braunschweig. Probieren Sie die typischen Weine der Anbaugebiete am längsten Fluss Deutschlands.
Unterhaltsam moderiert von Axel Kusch.

19. August
Fluss-Weinprobe auf der Oker: Douro – von Spanien nach Portugal

Begleiten Sie uns auf eine Okerfloßfahrt durch Braunschweig. Probieren Sie die Weine der sonnenverwöhnten Hänge am Flusslauf des Douro.
Unterhaltsam moderiert von Axel Kusch.

 


 

Wenn möglich, bieten wir ab Mai wieder Präsenzproben an.
Schauen Sie sich doch schon einmal die geplanten Veranstaltungen für Hildesheim und Braunschweig an.

Wir freuen uns schon darauf, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mrz 152021
 

In unserer Winzer-Onlineprobe am 16. April führen Sie Sauvignonfreund Matthias Wolf vom Weingut Schloss Ortenberg und Axel Kusch durch eine Auswahl der Meisterstücke des kommunalen Weinanbaus in Baden.

Mehr über das Weingut lesen Sie hier.

 

Klingelberger Granit | Riesling trocken

Der Klassiker aus der Ortenau schlechthin und ein Klingelberger, wie er sein soll: Schon in der Nase besticht er durch seine Aromen, welche an gelbfleischige Früchte und Weinbergkräuter erinnern. Im Geschmack eine wunderbare Balance aus Kraft und Leichtigkeit. Im Finale überzeugt er mit einem nachhaltenden Abgang.

 

Spätburgunder Granit | feinherb

Der Stil eines restsüßen Spätburgunders ist in der Ortenau weit verbreitet. Schmeichelt er doch dem Gaumen mit einem runden und vollmundigen Körper, ohne zu süß zu sein. In der Nase zeigt er die typischen Aromen von reifen Kirschen und Brombeeren bis hin zu Kakao. Er ist der perfekte Begleiter von Wildpasteten, Pizza oder gegrilltem Gemüse und entfaltet bei einer Temperatur von 14–16° Celsius seinen vollen Genuss.

 

Sauvignon blanc et Sauvignon gris | trocken

Sie treten einem wahren Original gegenüber; einem außergewöhnlichen Cuvée – geschaffen aus weißem und grauem Sauvignon. In seinem eindrucksvollen Körper tummeln sich Maracuja und Stachelbeere, akzentuiert von würzigen Kräutern.

 

 

Onlineprobe Weingut Schloss Ortenberg, Ortenau Baden (Rot/Weiß)
am Freitag, 16. April um 19 Uhr (Dauer ca. 90 min)

Paket 89,- € (Aktionspreis inkl. kostenloser Zustellung)
Der Preis gilt für ein Paket. Die Onlineprobe selbst ist für alle Paket-Bestellungen ohne Berechnung, eine Gratis-Zugabe von Wein Kusch.

Inhalt: 2 Fl. Klingelberger Granit tr., 2 Fl. Spätburgunder Granit fh, 2 Fl. Sauvignon Blanc et Gris, Chinata Olivenöl 125 ml, Terrine mit Pilzen, Kapernäpfel im Glas

 

Mrz 142021
 

Im Dialog mit Sauvignonfreund Matthias Wolf vom Weingut Schloss Ortenberg und Axel Kusch – unsere Winzer-Onlineprobe am 16. April.

Es ist das größte kommunale Weingut Deutschlands. Die Trauben, die sie auf 45 Hektar badischer Erde liebevoll erziehen, werden anschließend in ihren Kellern zu ausdrucksstarken, vielfach ausgezeichneten Weinen. Diese Weine sprechen in ihren Aromen eine regionaltypische Sprache, verstehen es aber dabei durchaus junge Akzente zu setzen.

 

Onlineprobe Weingut Schloss Ortenberg, Ortenau Baden (Rot/Weiß)
am Freitag, 16. April um 19 Uhr (Dauer ca. 90 min)

Paket 89,- € (Aktionspreis inkl. kostenloser Zustellung)
Der Preis gilt für ein Paket. Die Onlineprobe selbst ist für alle Paket-Bestellungen ohne Berechnung, eine Gratis-Zugabe von Wein Kusch.

Inhalt: 2 Fl. Klingelberger Granit tr., 2 Fl. Spätburgunder Granit fh, 2 Fl. Sauvignon Blanc et Gris, Chinata Olivenöl 125 ml, Terrine mit Pilzen, Kapernäpfel im Glas

 

Mrz 102021
 

Am 10. April begleiten Sie die beiden Nicht-Württemberger Tobias Hirschmüller und Axel Kusch durch unsere Winzer-Onlineprobe. Diesmal erwartet Sie eine Verkostung mit herausragenden Tropfen vom Weingut Hirschmüller.

Mehr über Winzer und Weingut lesen Sie hier.

 

 

Grauburgunder trocken

Seine intensiv fruchtigen und leicht würzigen Aromen erinnern an Williams-Christ Birne, Melone, Ananas und Haselnuss. Am Gaumen präsentiert er sich vollmundig, fruchtbetont und saftig. Er besitzt eine anregende Struktur und feine Würze, die im Abgang lang anhält.

[PDF]

 

Rosé trocken

Die Aromen des Rosé erinnern an rote Johannisbeere, Himbeere und Hagebutte. Am Gaumen öffnet er sich anregend mit zarter Frucht und bietet mit seinem moderaten Alkoholgehalt unkompliziertes Trinkvergnügen.

[PDF]

 

Pinot Meunier trocken

Der rubinrote Wein präsentiert der Nase ein Aromaspiel von fruchtigen und rauchigen Komponenten, darunter Kirsche, Heidelbeere, Anis, Süßholz und ein Hauch Pfeffer. Am Gaumen überzeugt er mit seiner eleganten Struktur, den zurückhaltend würzigen Tanninen und der feinen Säure.

[PDF]

 

 

Onlineprobe Weingut Hirschmüller, Württemberg (Rot/Weiß/Rosé)
am Samstag, 10. April um 19 Uhr (Dauer ca. 90 min)

Paket 89,- € (Aktionspreis inkl. kostenloser Zustellung)
Der Preis gilt für ein Paket. Die Onlineprobe selbst ist für alle Paket-Bestellungen ohne Berechnung, eine gratis Zugabe von Wein Kusch.

Inhalt: 2 Fl. Grauburgunder trocken, 2 Fl. Rosé trocken, 2 Fl. Pinot Meunier trocken, Chianata Öl 125 ml, Terrine vom Hirsch, Kapernäpfel im Glas

 

Mrz 092021
 

Am 10. April begleiten Sie die beiden Nicht-Württemberger Tobias Hirschmüller und Axel Kusch durch unsere Winzer-Onlineprobe. Diesmal erwartet Sie eine Verkostung mit herausragenden Tropfen vom Weingut Hirschmüller.

Tobias Hirschmüller und Wiebke Krüger sind Önologen und überzeugt vom naturnahen Anbau. Ihr Württemberger Sekt- und Weingut arbeitet nachhaltig und umweltschonend – für Weine, die jeden Moment zu einem besonderen Augenblick machen.

Wein macht Leidenschaft schmeckbar. Viel Handarbeit ist dabei nur selbstverständlich.“ 
Weingut Hirschmüller

 

Onlineprobe Weingut Hirschmüller, Württemberg (Rot/Weiß/Rosé)
am Samstag, 10. April um 19 Uhr (Dauer ca. 90 min)

Paket 89,- € (Aktionspreis inkl. kostenloser Zustellung)
Der Preis gilt für ein Paket. Die Onlineprobe selbst ist für alle Paket-Bestellungen ohne Berechnung, eine gratis Zugabe von Wein Kusch.

Inhalt: 2 Fl. Grauburgunder trocken, 2 Fl. Rosé trocken, 2 Fl. Pinot Meunier trocken, Chianata Öl 125 ml, Terrine vom Hirsch, Kapernäpfel im Glas